Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Adonisröschen
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Krimitour durch das Oderbruch?

28. 09. 2024 von - Uhr

 

 

Fans von ,, True Crime" und / oder besonderer Begebenheiten aus der Geschichte des Oderbruchs,

sollten sich unbedingt den 28. September 2024 vormerken. An diesem Tag findet von 10:00 Uhr bis 

16.00 Uhr zum nun mehr dritten Mal, eine Busreise zu den Schauplätzen des in die deutsche Kriminal-

geschichte eingegangenen, eng mit der Persönlichkeit des legendären Raubmörders August Sternickel in

Verbindung Stehenden,, Mordfalls Kalies" statt.

 

Was erwartet die Teilnehmer? 

- Eine von unserem Tour- Guid Uwe Bräuning geführte, bequeme Reise an Bord eines modernen Busses der

  Firma ,, Kaiser" aus Seelow zu den Schauplätzen in Ortwig, Zelliner Loose, Güstebieser Loose, Wriezen,

  Ringenwalde und Müncheberg

- Spannende Hintergrundinformationen zum Mordfall Kalies, dessen Vorgeschichte und einer über lange 

  Zeit erfolglos geführten Verbrecherjagd

- Informationen zur Polizeiarbeit im deutschen Kaiserreich am Vorabend des Ersten Weltkriegs

- Eine Zeitreise zurück ins Oderbruch des frühen 20. Jahrhunderts

 

Außerdem:

Ein Schmackhaftes, in der Teilnahmegebür von 60 Euro enthaltenes Mitagessen in einer regionalen 

Gastwirtschaft des Oderbruchs

 

Wir nehmen Ihre Anmeldung gerne persönlich zu den Öffnungszeiten der Tourist- Info Seelow,

Mittelstraße 10, per E-Mail , oder telefonisch: 03346 / 849808, 

entgegen.

Die jeweiligen Haltepunkte des Reisebusses richten sich nach den Teilnehmern und werden

rechtzeitig vor dem Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben.

 

 

Veranstaltungsort

Oderbruch

 

Veranstalter

Tourist-Information "Oderbruch und Lebuser Land" e.V.

Mittelstraße 10
15306 Seelow

(03346) 849808
(03346) 849807

E-Mail:
www.oderbruch-tourismus.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 09.00 bis 16.00 Uhr

 

an Wochenenden und Feiertagen geschlossen !